Artistes / KünstlerInnen 2015

Adam Toby, Murten

Mixed Art

Kreativität ist mein Lebenselixier, seit ich denken kann. Das Entdecken und Ausleben der gestalterischen Farbigkeit des Daseins, dies ist mein Weg.

ruff.rocka@mail.com tobyadam.com

Amicone Carole, Muntelier

Aquarell

Seit meiner Kindheit habe ich ein Hunger nach Fantasie, Imagination, Schönheit, Farben und Formen.

Ordnung macht mir Angst und Perfektion unglücklich!

Fantasie und Farben, in jeglicher Art waren schon immer meine Wegweiser, und meine Imagination erlaubt mir zu jedem Problem eine Lösung zu finden. Diese Kombination macht mir das Leben einfacher und schöner!

mica-art@hotmail.com www.mica-art.e-monsite.com.ch

Boillat Erika, Meyriez

Numérart

Après avoir troqué mes pinceaux contre des outils informatiques, et mes tubes de peinture contre de subtils algorithmes, un tourbillon de pixels a envahi les paysages qui m'entourent.

La plupart de mes tableaux sont des images de la région avec des couleurs insolites.

erikpier.boillat@bluewin.ch

Gunz Conny Leila, Constantine

Fotografie, Webdesign

En 2000, Conny s’est prise de passion pour le monde de la photographie et son but est de toujours se perfectionner dans ce domaine.

Conny s’est installée au Vully en 2008, et ce n’est certainement pas le fruit du hasard, car elle n’y croit pas au hasard ! Elle s’intéresse aux choses spirituelles de la vie. Elle maîtrise l’allemand, l’anglais, le français, mais elle parle aussi le langage de l‘univers.

Grande fan des pin-up, elle adore le style des années 50. C’est une femme créative avec un cœur énorme qui adore les couleurs de la vie. « Je sais que je fais ce pourquoi je suis faite ! », dit-elle.

Sie hat im 2000 die liebe zur Fotografie entdeckt und perfektioniert sie seither. Im 2008 landete sie im Vully (nicht durch Zufall, denn daran glaubt sie nicht). Conny interessiert sich für die spirituellen Dinge des Lebens und spricht nicht nur DE, EN und FR sondern auch mit dem Universum. Sie liebt den Pin-up und 50er Jahre Style. Sie ist eine liebenswerte, kreative Chaotin mit einem grossen Herzen und liebt die Farben des Lebens. «Ich weiss, dass das was ich tue, das ist, wofür ich geschaffen bin!» sagt sie.

mail@cameleonpictures.ch cameleonpictures.ch

Hofer Ro, Muntelier

Acryl

Ausbildung:

Lehre als Werbe-Fotoretoucheuse.
Diverse Kurse an der Kunstgewerbeschule Bern.
Viele Jahre tätig als freischaffende Retoucheuse und Illustratorin für verschiedene Druckereien, Fotografen und Werbeagenturen.

Ausstellungen:

Diverse Einzelausstellungen in der Region Bern.
Gruppenausstellungen in verschiedenen Kantonen der Schweiz.

Alle meine Bilder sind in Acryl und Strukturtechnik.

ro.longo@bluewin.ch

Jallard Stefan, Kerzers

Fotografie

Seit mehr als 25 Jahren bin ich davon begeistert, für mich persönlich spezielle Momente und Eindrücke fotografisch festzuhalten. Ich bin stets mit grosser Neugierde, Leidenschaft und Entdeckergeist unterwegs.

Zu Beginn stand die analoge Fotografie mit eigener Laborentwicklung im Vordergrund. Heute fotografiere ich mehrheitlich digital. Meine Ideen und Konzepte werden am Computer in die gewünschte Endform weiterentwickelt (RAW-Konverter Lightroom).

Meine Intention besteht darin, meinen Bildern einen persönlichen Stempel aufzudrücken. Licht, Stimmung, Linien und der richtige Moment stehen dabei im Vordergrund. Ich versuche, den Betrachter mit meinen Bildern in den Bann zu ziehen, etwas Neues zu entdecken und staunen zu lassen!

Am meisten faszinieren mich Reisebilder, Konzertaufnahmen sowie Bilder von Menschen aus aller Welt.

Mein Credo: "Sind deine Bilder zu wenig stark, bist du nicht nah genug dran… " by ROBERT CAPA

stefan.jallard@fotofire.ch fotofire.ch

Keller Christine, St-Aubin (FR)

Photographie

Vaudoise d'origine, je vis depuis plus de 25 ans dans la Broye fribourgeoise

La photographie m'est venue sur le tard puisque je m’y suis mise sérieusement en 2009, à 46 ans, mais elle est rapidement devenue une vraie passion que je cultive assidûment pendant mes loisirs.

Touche à tout, je suis autant intéressée par le reportage que par la photo humaniste, le paysage, la macro ou l'abstrait, l'essentiel étant pour moi de développer un regard personnel et de partager ma propre perception de la réalité en créant des images qui, je l'espère, sauront susciter émotion et dialogue.

Depuis 2011, j'ai exposé plusieurs séries photo à Fribourg, Saint-Aubin et Saint-Julien-en-Genevois en France voisine.

christine.keller@regardevoir.net regardevoir.net

Loosli Marcel, Brüttelen

Bilder, Mischtechnick

Vor ca. sechs Jahren habe ich aus Langeweile mit dem Abzeichnen begonnen. Dieses Hobby hat sich für mich zu einem grossen Experiment entwickelt. Ich nenne es ein Experiment, weil ich keinen bestimmten Stil habe. Ich zeichne oder male, was und wie ich gerade Lust habe. Von der Skizze zum Realismus bis hin zur Abstraktion, vom Bleistift zur Kohle bis zu Acrylfarben oder Enkaustik....nichts ist wirklich vor mir sicher und genau diese Wandelbarkeit möchte ich behalten, weil sie mich und meine Kunst definiert.

Ich hoffe, auch Sie ein bisschen mit meiner Experimentierfreude anstecken zu können.

artofmarcello@gmx.ch artofmarcello.ch

Nydegger Nathalie, Courgevaux

Peinture huile et acryl

Herbes, roseaux, rives, étangs s’imposent à moi. Ces paysages s’installent sur mes toiles, spontanément. Car le vent dans les herbes m’enivre. Chevaux et nus sont également des sources d’inspiration.

L’huile me permet de faire mûrir un projet lentement ; les touches sont ajoutées au gré de mon imagination. J’aime superposer les couleurs, puis gratter, griffer, tirer la peinture, l’écorcher pour créer des surprises et donner vie au présent.

L’acryl me permet d’être spontanée lorsqu’il m’est urgent de fixer un sentiment, une interprétation.

Spatules de toutes sortes, éponges, mains, parfois pinceaux sont mes outils préférés.

nc.nydegger@bluewin.ch arlix.ch

Pellegrini Patrick, Cordast

Fotografie

Bisher habe ich vorwiegend Landschaftsaufnahmen wie Berge, Aufnahmen in der Nacht und Zeitraffer eingefangen. Mehr und mehr interessiere ich mich für die Portraitfotografie. Die verschiedenen Stimmung eines Menschen festzuhalten ist eine richtige Herausforderung. Auf ein Portrait gehört nicht immer ein Lächeln. Der Mensch kann nebst Fröhlichkeit auch Traurigkeit, Wut, Aggression und ganz viele weitere Stimmungen ausdrücken. Alles hat seine Zeit. Ich versuche die Ausstrahlung eines Menschen in einem kurzen Moment seines Lebens bildlich festzuhalten.

Ein Bild ist immer nur ein kleiner Ausschnitt aus einem riesiegem Spektrum und spiegelt keineswegs die Wirklichkeit wieder. Zum einen ist der Fotograf der den Moment einfängt und dieses Foto anschliessend einem Betrachter zur Verfügung stellt. Der Betrachter wiederum hat seinen freien Interpretationsraum. Genau das will ich mit meinen Bildern erreichen. Mein Motto ist: “listen to the pictures“, (englisch — höre das Bild), was soviel heisst, dass beim Betrachten von Bildern viele Geschichten im Kopf entstehen. Lass deiner Phantasie freien Lauf. Höre auf deine Gedanken und versuch die Stille die dabei entsteht zu geniessen.

Chaque jour, des milliers d’images nous submergent. Mais, sommes-nous seulement capables de nous arrêter, juste un petit moment, et de prendre le temps d’être à l’écoute de l’univers qui nous entoure mais aussi de notre monde intérieur ?

Avec ses prises de vue, Patrick Pellegrini a le souci d’éveiller chez le spectateur son écoute de l'image. Il a pour devise : « Listen to the pictures ! » (écoute les images) !

Fasciné par la nature, authentique et captivante, et par l'être humain, il apprécie tout particulièrement les moyens technologiques qu’offrent la photographie numérique et la retouche digitale.

foto@pelles.ch foto.pelles.ch

Schröder Frank, Cressier

Stoned, Skulptur mit Holz und Stein

Stoned, so habe ich meine Skulptur Kreationen getauft.

Verrückt, verdreht und immer Steine dabei. Sie entstehen ganz ohne Drogeneinfluss, von einem oder zwei Bieren mal abgesehen.

Steine, Jahrmillionen alt, haben eine eigene Faszination, besonders, wenn man sie bearbeitet.

In Kombination mit Jahrzehnte altem Holz, verrostetem Altmetall und einer guten Portion Fantasie entstehen neue Formen und Gestalten.

Sie zu kreieren macht viel Spass, sie anzuschauen hoffentlich auch.

frank71@bluewin.ch
Go Top